1385 - Standard C-Partie

Nächster ZAT F1913:Montag, den 02.08.2021, 17:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Montag, den 09.08.2021, 17:00 Uhr
Spielleitung: Attila Zarka
 
verhindert:

Letzte Auswertung, Spielzug H1912

NationZügeRückzügeAuf- und Abbauten

Austria

A Berlin, no move received
A Bohemia, no move received
A Budapest - Galicia
A Galicia - Warsaw
F Irish Sea Support F North Atlantic Ocean - Liverpool
F Mid-Atlantic Ocean, no move received
A Munich, no move received
A Prussia - Livonia (*Fails*)


Build waived

England

F Belgium Hold
F English Channel Hold
A Holland Hold
F Liverpool - Wales
A Livonia Hold
F Norway Hold
A St Petersburg Hold
A Yorkshire Hold


Remove A Livonia

France

F Brest Support A Picardy
A Burgundy Support A Picardy
F Denmark Hold
A Gascony Support A Burgundy
F North Sea - Yorkshire (*Fails*)
A Paris Support A Picardy
A Picardy Support A Burgundy
A Tyrolia Support A Munich



Germany

A Kiel Hold
A Ruhr Hold


Remove A Ruhr

Russia

A Moscow Support A Galicia - Warsaw



Turkey

A Armenia - Sevastopol
F North Atlantic Ocean - Liverpool
F North Africa Hold
A Piedmont Hold
A Rome Hold
A Sevastopol - Rumania


Build A Smyrna
Build A Ankara

Click = Spielzüge - Click & Raus = Spielzüge bleiben | Textauswertung ist verbindlich. Bei Fehlern bitte umgehend melden.
DOWNLOAD Auswertungsfile Realpolitik



Eckhard
Dunkel

Tobias
Schenk

Mathias
Schmidt

Huibert
de Vet

Volker
Horak

Joachim
Schmidt

Stefan
Volpert

H19003(2)3(2)3(2)3(2)3(2)4(1)3(2)
H19014(5)5(1)5(1)5(1)4(5)5(1)4(5)
H19025(3)5(3)5(3)6(1)4(6)6(1)3(7)
H19034(5)5(2)5(2)7(1)4(5)5(2)4(5)
H19044(5)6(2)5(3)7(1)5(3)3(7)4(5)
H19055(4)7(1)7(1)7(1)1(7)3(6)4(5)
H19065(4)7(1)7(1)7(1)0(7)3(6)5(4)
H19075(5)8(1)7(2)6(3)2(6)6(3)
H19085(5)8(1)7(2)6(3)2(6)6(3)
H19097(2)8(1)6(4)5(5)1(6)7(2)
H19108(1)8(1)7(3)4(5)1(6)6(4)
H19118(1)8(1)8(1)3(5)1(6)6(4)
H19129(1)7(4)8(2)1(5)1(5)8(2)

Gewinne, Verluste & Tendenzen

    7. Platz  
Erläuterung: Versorgungszentren(Platzierung)


 Letzter Artikel in der Z.A.T.
F 1913Fitz von Klagenfurz schaute hinaus in den Kieler Hafen.


Der Frieden kam mit großen Schritten. Europa kam endlich wieder zur Ruhe.

Der Minister freute sich ... im Hintergrund umschwärmten die Möwen seine kleine Jolle. Sie hofften wohl auf Beifang, was bei seiner Jolle natürlich nicht zu erwarten war.

Schon in den nächsten Tagen würde er seine Reise, rund um die Küsten Eurpoas beginnen, um in Syrien seine kleine Villa am Strand zu beziehen.

Der Sultan hatte ihn eingeladen, was er gerne annahm.

Fritz wippte auf den Zehenspitzen und lächelte ... bald nur noch in zivil, nur noch in Seemannskluft.

Das Leben war schön ... nur schade, dass der Kanzler dies nicht mehr erleben konnte.

19.07.2021, 18:36 Uhr, Verfasser: Deutsches Reich


Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum