1266 - C - Partie - beendet !

Partie beendet am 15.06.2012,
Spielleitung: Sven von Bargen
 

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- NoPress -
[ << ] [ < ] - [ 65-61 ] [ 60-56 ] [ 55-51 ] [ 50-46 ] [ 45-41 ] [ 40-36 ] [ 35-31 ] [ 30-26 ] [ 25-21 ] [ 20-16 ] [ 15-11 ] [ 10-6 ] [ 5-1 ] - [ > ] [ >> ]

 

- Die aktuelle Lage in Europa im Herbst 1908 - (Klick für Spielzüge)
  
65 | EoG OsmaneMoinsens,

als ich die Geschicke des Osmanischen Reiches übernahm, stand ich im Westen mit Österreich-Ungarn einer überlegen wirkenden starken Macht gegenüber, die auch noch mit einem solide stehenden Russland zusammenarbeitete, gegenüber.
Entsprechend schwer war der Start gewesen.
Und hätte der Doppelkaiser sich an seine Absprachen mit Russland gehalten, so wäre meine Vertretung sicherlich sehr kurzlebig ausgefallen.

Aber es kam anders und die Gier führte zu einem Bruch im Bündnis und zu einer neuen Option. Damit war der Juggernaut fremdgeboren.
Die Zuverlässigkeit des Zaren war überragend und entsprechend dampfte die Osmanisch-Russische Lokomotive gen Westen.
Nacheinander vielen ÖU, dem sein Doppelspiel zum Verhängnis wurde, Deutschland und Italien wie die Karten eines Kartenhauses.
Die Westmächte hätten das Erfolgskonzept vielleicht früher stoppen können, doch Spielerwechsel und Kleinkrieg verzögerten dies, bis es zu spät war.
Und so kam es zu dem Punkt, an welchem nur noch ein Startspieler am Brett überblieb.

Ich danke Frank als Mitspieler und unserem SL Sven, dass der Draw ermöglicht wurde und uns nicht noch der letzte Startspieler kurz vor Schluss vom Brett flog.
Die Partie war interessant und auch lehrreich.
Ich hoffe, die neuen Spieler haben nicht nur auf die Plattform gefunden, sondern auch die kleine Lektion mitgenommen, dass in dem Spiel auch Weitsicht eine Rolle spielt, die Basis aber in der Verhandlung und letztlich auch mit (wenn auch nicht ausschließlich) in der Zuverlässigkeit liegt.

Ich gratuliere Michael zu seiner Sieg-Beteiligung und danke allen Mitspielern für die kurzweilige Partie und Sven für das unkomplizierte und zügige Leiten derselben.

Ich freue mich darauf, den einen oder anderen in kommenden Spielen wiederzutreffen.

LG,
Jonathan

18.06.2012, 23:50 Uhr, Verfasser: Osmanisches Reich



64 | H1908Hallo zusammen,

die Partie ist aus - der Draw-Antrag wurde angenommen.

Damit teilen sich R, T und E verdient den ersten Platz in dieser Partie.
Glückwunsch vor allem an Michael, den letzten verbliebenen Startspieler zum Erfolg in seiner ersten Partie.

Würde mich freuen, Euch bald mal wieder am Brett zu sehen.

Wenn Ihr mögt, schreibt doch noch ein EoG - kommt immer gut.

Viele Grüße und bis bald,
Sven

15.06.2012, 16:51 Uhr



63 | H1908Hallo zusammen,

Dominic sagt zum Abschied leise good bye. Danke für´s Mitspielen.

Damit waren es nur noch drei Spieler.

Es liegt ein Draw-Antrag vor, den ich zur Abstimmung stelle.

Alle drei schicken mir bitte mögl. kurzfristig - spätestens zum nächsten ZAT ihre Zustimmung oder Ablehnung des Draws. Enthaltung gilt als Ablehnung - für einen erfolgreichen Draw muss er einstimmig angenommen werden.

Bitte schickt mir Eure Meinung zum Draw auch dann, wenn Ihr evtl. bereits vorher Aussagen dazu getroffen habt.

ZAT ist der 18.06., 18.00 Uhr.

Viele Grüße,
Sven

11.06.2012, 23:46 Uhr



62 | F1908Hallo zusammen,

hier Euer F08.

Die deutsche Armee in Kiel hat keine Befehle abgegeben. Dennoch habe ich ausgewertet, da es auf das Ergebnis eh keinerlei Einfluss gehabt hätte, was sie macht.

Damit ist sie aufgelöst. Sollte Kiel jedoch im Herbst deutsch bleiben, kann es zu einem grandiosen come-back des Kaisers kommen.

Nächster ZAT ist wie gewohnt Montag, 11.06. um 18.00 Uhr.

Viele Grüße,
Sven

04.06.2012, 18:15 Uhr



61 | SL-InfoHallo zusammen,

bitte denkt an den ZAT morgen, 04.06. um 18.00 Uhr.

Der normale ZAT reminder ist nicht raus gegangen, da ich aus versehen 04.05. statt 04.06. eingetragen hatte.

Also: Haut in die Tasten und schickt mir Eure Züge bis morgen, 18.00 Uhr.

Viele Grüße,
Sven

03.06.2012, 20:33 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1266:    

[ << ] [ < ] - [ 65-61 ] [ 60-56 ] [ 55-51 ] [ 50-46 ] [ 45-41 ] [ 40-36 ] [ 35-31 ] [ 30-26 ] [ 25-21 ] [ 20-16 ] [ 15-11 ] [ 10-6 ] [ 5-1 ] - [ > ] [ >> ]

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum