1342 - Standard RolePlay-Party - beendet !

Partie beendet am 07.09.2016,
Spielleitung: Sven von Bargen
 

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- NoPress -
[ << ] [ < ] - [ 99-95 ] [ 94-90 ] [ 89-85 ] [ 84-80 ] [ 79-75 ] [ 74-70 ] [ 69-65 ] [ 64-60 ] [ 59-55 ] [ 54-50 ] [ 49-45 ] [ 44-40 ] [ 39-35 ] [ 34-30 ] [ 29-25 ] [ 24-20 ] [ 19-15 ] [ 14-10 ] [ 9-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]

 

- Die aktuelle Lage in Europa im - (Klick für Spielzüge)
  
99 | Ende 1906Gelsenkirchen- Schloss Horst

Nachdem nun auch die letzte Flasche Pils und das letzte Würstchen mit dick Senf vertilgt wurden setzte sich die Karavane der Diplomaten und Staatenlenker im neu erbauten Gelsenkirchener Hauptbahnhof in die Züge nach Moskau, Istanbul, Rom und Paris. Weiße Taschentücher wurden zu Hauf gewunken, die Tränen kullerten. Selbst erfahrene Haudegen wurden sentimental. Ob man sich jemals wiedersehen wird? Vielleicht kann man ja mal die geschlagenen Schlachten am Tisch nachspielen? Oder aber einen neuen Streitfall vom Zaune brechen...nur so provisorisch ähm profilaktisch? ...

Aber da spielte auch schon der Bergmannchor Buir- Süd unter der Leitung von Ernst Kuzorra das berühmte Bergmannslied "Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt"....

Glück auf, Glück auf, der Steiger kommt.
|: Und er hat sein helles Licht bei der Nacht, :|
|: schon angezünd't :|

Schon angezünd't! Das gibt ein’n Schein,
|: und damit so fahren wir bei der Nacht, :|
|: ins Bergwerk ein :|

Ins Bergwerk ein, wo die Bergleut’ sein,
|: die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht, :|
|: aus Felsgestein :|

Der Eine gräbt das Silber, der and’re gräbt das Gold,
|: doch dem schwarzbraunen Mägdelein, bei der Nacht, :|
|: dem sein wir hold :|

Ade, nun ade! Lieb’ Schätzelein!
|: Und da drunten in dem tiefen finst’ren Schacht, bei der Nacht, :|
|: da denk’ ich dein :|

Und kehr ich heim, zum Schätzelein,
|: dann erschallet des Bergmanns Gruß bei der Nacht, :|
|: Glück auf, Glück auf! :|

09.09.2016, 10:05 Uhr



98 | H1906Nova Vienna, anno domini 08.09.1906

Werte Mächtige Europas!

Von den fernen Nikobaren-Inseln der Kleinkolonie Österreichisch-Indien richte ich heute meine Glückwünsche an die gekrönten und gewählten Staatsoberhäupter in der alten Heimat, sich zum Frieden entschlossen und dem Blutvergießen ein Ende bereitet zu haben. Viel Schreckliches mussten die Völker Europas die letzten Jahre erdulden.

Nach frühem Ausscheiden aus dem Konzert der Mächte habe ich den weiteren Verlauf der Schlachten und Bündnisse gespannt verfolgt - Glückwunsch an dieser Stelle vor allem an Frankreich und Russland, die zahlenmäßig die meisten VZ's kontrollierten. Vor allem Frankreich spielte von Beginn an eine ehrliche und souveräne Partie.
Großes Lob auch an Elena von Montenegro, welche sich trotz mehrfachem Frontenwechsel bis zum Draw im Spiel halten konnte. Ihr war meine frühe Niederlage am deutlichsten geschuldet ;-)

Vielen Dank an alle Mit- und Ersatzspieler und natürlich ebenso an beide Spielleiter für diese RP Partie; ich persönlich hatte sehr viel Spaß mit meiner Rolle und dem Schreibstil in solchen Partien. Falls jemand so etwas demnächst wieder anleiert, wäre ich dabei (diesmal vlt auch ein wenig länger).

Vielen Dank nochmal Jungs und bis bald!

Florian aka
Ferdinand I. von Österreich-Este
Exkaiser von Großösterreich
Präsident von Österreichisch-Indien

08.09.2016, 22:24 Uhr, geä. 08.09.2016, 22:26 Uhr



97 | H1906OK. Jetzt offiziell:
Die Partie ist durch Draw beendet.
Glückwunsch an die 4 Sieger.
Danke an Fabian fürs Einsteigen.
Und danke an Euch andere fürs Mitspielen.

Bis bald,
Sven

07.09.2016, 21:08 Uhr



96 | Ende 1906Kumbaya...Kumbaya....Kumbaya....wirkt schon! Kumbaya...macht Spaß

07.09.2016, 14:53 Uhr



95 | EndeFreunde,

es ist doch nun egal wer was wann wie gesagt hat.

Endlich ist wieder Frieden in der Welt eingekehrt.... und das ist alles was zählt.

Also halten wir uns alle an den Händen und Singen "Kumbaya"

[EOM]

07.09.2016, 14:19 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1342:    

[ << ] [ < ] - [ 99-95 ] [ 94-90 ] [ 89-85 ] [ 84-80 ] [ 79-75 ] [ 74-70 ] [ 69-65 ] [ 64-60 ] [ 59-55 ] [ 54-50 ] [ 49-45 ] [ 44-40 ] [ 39-35 ] [ 34-30 ] [ 29-25 ] [ 24-20 ] [ 19-15 ] [ 14-10 ] [ 9-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum