1363 - Standard B-Partie - beendet !

Partie beendet am 22. Oktober 2028, Draw zwischen A, D, I und R
Spielleitung: David Seppi
 

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- GreyPress -
[ << ] [ < ] - [ 37-33 ] [ 32-28 ] [ 27-23 ] [ 22-18 ] [ 17-13 ] [ 12-8 ] [ 7-3 ] [ 2-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

 

- Die aktuelle Lage in Europa im Herbst 1906 - (Klick für Spielzüge)
  
37 | H 1906 sorry. der letzte Satz muss natürlich heißen: ich hatte immer das Gefühl, dass ich Euch von Anfang bis Ende vertrauen konnte...

24.10.2018, 10:11 Uhr
Artikel schreiben



36 | H 1906Hallo Zusammen,

nachdem nun Frieden in Europa herrscht möchte ich mich zuerst bei David für ruhige und gelassene Führung durch dieses Spiel bedanken. Ich habe mich zu jeder Zeit gut informiert gefühlt.

Bedanken möchte ich mich auch bei meinen Mitspielern. Dass Steffen als Anführer des Deutschen Reiches mir den Rücken freigehalten hat und ich ihm ist - denke ich- fast schon ein Naturgesetz. Anderenfalls ist die Anzahl derer, die sich gegen einen stellen, einfach zu groß. Dass ich in Timo, der das Russische Reich anführte, von Anfang an ebenfalls einen verlässlichen Partner an meiner Seite gefunden habe, ist eher unwahrscheinlich. Das liegt nicht an Timo, sondern an dem Land,dass er vertreten hat. Spätestens, nachdem das Türkische Reich gemeinsam besiegt worden ist, hätte es zu einem "Wandel" in den Beziehungen kommen können/ müssen. Dem war nicht so. Vielen Dank, so konnte ich viel ruhiger meine Züge abgeben. Das mit Frankreich und dem Türkischen Reich nun überhaupt keine Beziehungen aufgebaut worden sind, tut mir Leid,hat aber die oben geschilderte Entwicklung begünstigt.
Dass ich nun meinen Rücken frei hatte (Rußland und Deutschland waren nun meine Verbündeten) war nun wider Erwarten für mich plötzlich ein Hemmnis. Denn auch mit Franz war ich "dicke". Somit war eigentlich das Spiel für mich zuende. Ich wollte Franz nicht in den Rücken fallen, Timo und Steffen ebenfalls nicht. Wie aber konnte ich mich weiter in das Spiel einbringen? Da nun Franz- aus meiner Sicht (!!!) etwas zögerlich gegen Frankreich vorging und des öfteren Züge abgegeben hatte, die nicht funktionierten (Spanien hat nun mal zwei Küsten) verlor ich ein klein wenig die Geduld und musste Franz- aus meiner Sicht- zu seinem Glück zwingen: ich habe Venedig und Marseille besetzt, zum Schluss auch Tunesien- alles mit Absprache.

Den Rückzug aus Italien habe ich dann ein wenig verpennt: SORRY. Natürlich sollte die Armee aus Neapel nach Griechenland beordert werden, aber meine Flotte in ION war wohl schon im Urlaubsmodus. Gäbe es jetzt noch einen Zug, würde ich meine Armee aus Neapel abziehnen, meine Armee aus Venedig nach Triest beordern und die Armee aus Piemont nach Tirol. Meine Flotten in Tyn und Ion würden aufgelöst werden. Ach ja, die Flotte in Apu käme auch wieder in die Adria zurück, wo es viel schöner ist.

Für mich bleibt am Ende die Erkenntnis, dass ÖU einfach keine Seemacht ist und es auch nie werden kann.

Vielen Dank an meine Mitspieler, ich hatte nie das Gefühl, dass ich von Anfang bis Ende Euch allen trauen kann.

Vielleicht sieht man sich in einer neuen Partie wieder?

Bis denn...wir bleiben in Kontakt
Servus

Bruno

24.10.2018, 10:08 Uhr



35 | Hallo alle!

Heute kam die letzte Zustimmung zum Draw-Antrag, die Partie ist also beendet.

Gratulation an Bruno, Steffan, Franz und Timo fürs Draw!

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder und ich freue mich natürlich über EOGs. Danke auch an alle, die ihre Züge kommentiert haben!

Schöne Grüße
David

22.10.2018, 18:44 Uhr, Verfasser: Schweiz



34 | H1906Hallo alle!

Ein Fehler kommt leider selten alleine:
Bei der letzten Auswertung habe ich Englands Rückzug verhauen.
Hat aber zum Glück keine Auswirkung auf das Spiel gehabt.

Danke jedenfalls an Michael fürs Mitspielen!

Weiters liegt mir ein Draw-Antrag zum aktuellen Stand zwischen Österreich, Deutschland, Italien und Rußland vor, über den ihr bitte bis zum nächsten ZAT abstimmt. Ich schicke dafür zur Sicherheit noch eine eigene Mail raus.

Der nächste ZAT iet wie angekündigt erst am Sonntag, 28. Oktober, 21:00 (schon nach Normalzeit).

Schöne Grüße und noch einmal sorry wegen der Verzögerung
David

16.10.2018, 15:39 Uhr



33 | Hallo alle!

Tut mir leid, die Verzögerung geht auf meine Kappe.
Ein Spieler hat Urlaub angemeldet und ich habe übersehen, daß das ja erst den ZAT am kommenden Sonntag betrifft und nicht den vor zwei Tagen.

Die Auswertung kommt heute Nachmittag noch, sorry!

Schöne Grüße
David

16.10.2018, 14:14 Uhr, Verfasser: Schweiz

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1363:    

[ << ] [ < ] - [ 37-33 ] [ 32-28 ] [ 27-23 ] [ 22-18 ] [ 17-13 ] [ 12-8 ] [ 7-3 ] [ 2-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum