1365 - Standard C-Partie

Nächster ZAT H1905:Donnerstag, den 15.11.2018, 21:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Donnerstag, den 22.11.2018, 21:00 Uhr
Spielleitung: Frank Windau
 
verhindert:

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- GreyPress -
[ << ] [ < ] - [ 38-34 ] [ 33-29 ] [ 28-24 ] [ 23-19 ] [ 18-14 ] [ 13-9 ] [ 8-4 ] [ 3-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

  
13 | 1903FHallo Diplomaten,

endlich ein neuer Spielzug online!

Viele Abgaben wurden nochmal geändert. Brachte der neue Zar auch neuen Wind?

Weiter geht es am 11.10.. Der Duce befindet sich im Urlaub.

22.09.2018, 22:23 Uhr, Verfasser: Schweiz
Artikel schreiben



12 | Liebes Orakel,
hier meine erste Frage: Italien und Frankreich haben je 4 Armeen. Wo bitte sollen die zum Einsatz kommen?NIcht, dass wir uns aengstigen. Aber ob wir uns schon bald verteidigen muessen, waere schon interessant. Bitte schnell antworten.

Zar Christian

22.09.2018, 20:54 Uhr, Verfasser: Russisches Reich



11 | Astrologie-Kurse!
Möchtet Ihr wissen, wie das Schicksal Euch widerfahren wird? Ist Ruhr ein Zwischenziel, und wenn ja von wem? Ahnt Ihr, was die KuK-Truppen in Böhmen für Anweisungen haben? Wollt Ihr den Marschbefehl an die Venedig-Armee erfahren?
Ihr könnt hier eine anonyme Frage stellen, und wir werden sie beantworten! Aber jeder nur einmal!
Traut Euch!

Orakel von Delphi

22.09.2018, 20:32 Uhr



10 | An die Völker Europas!
Liebe Europäer!
Das Zarenreich verfolgt eine Politik des Friedens und der Achtung der Interessen Europas.

Leider haben mein Minister des Äusseren und der Kriegsminister diese Maxime nicht umgesetzt. Wir beklagen nun deren Ableben infolge von Vergiftung. Die Obduktion hat übrigens ergeben, dass es sich bei beiden Ableben um das Gift "Nuova Risata" handelt, was wir bisher nur aus italienischen Gefilden kennen. Geheimberichte weisen schliesslich darauf hin, dass es auch in Triest und Wien eingesetzt worden sein soll und die Vertreibung ganzer Völker zur Folge hatte, wie zu sehen ist. Diplomatische Abklärungen folgen. König Joshua haben wir bereits zu einer Stellungnahme aufgefordert.

Oberste Priorität unserer neuen Aussenpolitik ist es, Frieden zu schaffen 1. mit dem osmanischen Sultan, 2. ebenso der vertriebenen KuK-Monarchie Hilfe zu geben, wenn diese angefordert wird und 3. letztlich der Königin Laura royalen Schutz zu geben vor der deutsch-französischen Agression.

Alle friedliebenden Nationen sind aufgefordert, mit Russland zusammen für Frieden und Freiheit zu kämpfen.
Zar Christian

16.09.2018, 17:21 Uhr, Verfasser: Russisches Reich, geä. 16.09.2018, 17:22 Uhr



9 | Herbst 1902Wasserschutzprogramm für den Kanal

Der französische Präsident machte heute den Journalisten der Züricher Allgemeinen Tageszeitung gegenüber seine Besorgnis um die Wasserqualität im Ärmelkanal deutlich.
„Die englische Flotte fährt nach wie vor mit völlig veralteten Dieselmotoren und verklappt zudem Ölreste im Meer. Nachdem mehrere Anfragen, die veralteten Aggregate durch moderne Systeme französischer Bauart zu ersetzen, ungehört blieben, habe ich die Kommandantur der französischen Flotte nun angewiesen, im Namen des Umweltschutzes vor Ort selber das Kommando zu übernehmen“.
Präsident Torsten kündigte an, im Herbst dieses Jahres höchstselbst in London vorsprechen zu wollen, um das Problem zu lösen - aus Sicherheitsgründen begleitet von einem größeren Militäraufgebot.

gez. Torsten, Präsident der französischen Republik

09.09.2018, 21:08 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1365:    

[ << ] [ < ] - [ 38-34 ] [ 33-29 ] [ 28-24 ] [ 23-19 ] [ 18-14 ] [ 13-9 ] [ 8-4 ] [ 3-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum