1369 - Standard C Partie

Nächster ZAT F1908:Donnerstag, den 30.05.2019, 21:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Donnerstag, den 06.06.2019, 21:00 Uhr
Spielleitung: Frank Windau
 
verhindert:

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- GreyPress -
Es fehlen noch sechs Züge, und zwar aus Österreich, England, Frankreich, Deutschland, Italien und der Türkei!
[ << ] [ < ] - [ 19-15 ] [ 14-10 ] [ 9-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

  
14 | H1905Hallo,

zurück aus dem Urlaub seid Ihr nun online!

Weiter geht es am Donnerstag, wenn niemand Einwände erhebt?!

vg
Frank

28.04.2019, 22:11 Uhr
Artikel schreiben



13 | F1905Ihr seid online!

Ab Montag bin ich 2 Wochen im Urlaub. Ich kehre am 26.04. zurück.

Holland ist ja auch gerade von allen Kampfhandlungen ausgenommen. ^^

Irgendwann im Verlaufe des Wochenendes werde ich dann auswerten. Alle Züge, die bis zum Auswertungsbeginn eingehen, finden noch Berücksichtigung.

Ist es für Euch ok, wenn wir direkt danach wieder den Donnerstag nehmen, oder wäre das zu kurzfristig?

Viele Grüße

11.04.2019, 21:34 Uhr



12 | F1905Jetzt geht's los....
Aus mittelmäßig verlässlicher Quelle ist uns mitgeteilt worden, dass Deutschland für den kommenden Herbst den großen Wurf plant:
Über Burgund soll es direkt in die Hauptstadt Paris gehen.
Die deutsche Flotte soll über die Nordsee nach Belgien verlegt werden.
Ob Wien oder Moskau zeitgleich auch noch angegriffen werden soll, war zu Redaktionsschluss noch nicht raus, aber die Anzeichen dafür verdichten sich.
Update gibt es dann nach dem ZAT.

10.04.2019, 11:29 Uhr



11 | H1904Hallo,

Ihr seid online.

Der Zar wurde nun besiegt. Danke für's Mitspielen!

***********
Wichtig:
Bitte denkt bei Herbstzügen an Eure Aufbauten!!!!!
***********

05.04.2019, 00:24 Uhr



10 | F1904Hallo Diplomaten,

Ihr seid online!

Weiter geht es nächste Woche!

*******
Bitte passt bei euren Zugabgaben auf folgendes auf:

Ein Bindestrich bedeutet IMMER, dass ein Bewegungsbefehl gemeint ist. Das kann in manchen Fällen zum Problem werden. Z.B.:

A Bel - Hold
A Par - S A Bel-Bur

Im ersten Fall ergibt sich, dass der SL interpretieren müsste, was gemeint ist. Nach Hol ziehen oder Halten? Oder absichtlicher Schreibfehler? Das würde selbst dann gelten, wenn es zB A Mos - Hold wäre, obwohl die Bewegung nicht möglich ist.

Für den Supportbefehl gilt das gleiche. Insofern gäbe es keinen Support für Bel-Bur.

Beide Fälle haben zudem den Nachteil, dass Einheiten, die einen Bewegungsbefehl (auch wenn er nicht ausführbar ist) erhalten haben, nicht beim Halten unterstützt werden können. Die A Par im Beispiel könnte mit 2:1 vertrieben werden, selbst wenn 20 andere Einheiten einen Supportbefehl für sie hätten.

Also obacht! ;o)

**********

vg
Frank

28.03.2019, 21:27 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1369:    

[ << ] [ < ] - [ 19-15 ] [ 14-10 ] [ 9-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum