1373 - Standard C Partie

Nächster ZAT H1903:Freitag, den 18.10.2019, 15:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Freitag, den 25.10.2019, 15:00 Uhr
Spielleitung: Matthias Weber
 
verhindert:

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- WhitePress -
[ << ] [ < ] - [ 11-7 ] [ 6-2 ] [ 1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

 

- Die aktuelle Lage in Europa im Frühjahr 1903 - (Klick für Spielzüge)
  
11 | F1903Servus zusammen,

kleiner Reminder und da waren die Züge. Also denn - hier eure Auswertung.

Nächste Runde wieder mit Auf- und Abbauten. Nicht vergessen.
Ansonsten gibt es nicht viel zu meckern. Züge waren soweit i.O. Notation passte.

Schöne Grüße
Matthes

11.10.2019, 15:16 Uhr
Artikel schreiben



10 | F1903Servus zusammen,

mir fehlt eine Zugabgabe. Ich werte aus, sobald ich die habe.

Schöne Grüße
Matthes

11.10.2019, 15:06 Uhr, Verfasser: Schweiz



9 | H1902Servus zusammen,

einer hatte am ZAT Freitags 14:00 Uhr *gentle reminder*
keine Züge abgegeben. Die kamen dann erst vier Stunden später. Ich hatte dann keine Zeit zum auswerten, heute wg. Familie usw. auch entsprechend erst Abends Zeit.
Die Verzögerungen sind einfach immer nervig.

Gebt einfach Sicherheitszüge ab. Züge von denen ihr meint, dass ihr die auch ohne große Verhandlungen gut umsetzen könnt. Am besten noch direkt nach der gelesenen Auswertung.
Ihr könnt die Züge IMMER NOCH ÄNDERN! Die sind nicht in Stein gemeißelt. Ich werte einfach immer die letzte Mail von euch aus. Zeit und Datum beachte ich dabei!

In richtigen Partien und HIER in dieser C-Partie werden NMR's verteilt (gelbe Karten). Zweite Gelbe = Rote Karte.
Da fragt euch dann später keiner mehr nach einem Grund oder sowas. Ihr seit einfach raus und das war es, schade für euch und alle anderen am Brett...

Kommen wir zur Partie:
War ne ziemliche Sicherheitsrunde. Wenig Bewegung drin, Rumänien wird gleich vierfach gesichert.
Einzig das deutsch-österreichische Bündnis erobert Warschau.

Russland bleibt damit bei vier VZ.
Frankreich erobert auch Portugal, aber hat in der Zugabgabe, keine Auf- oder Abbauten angegeben. Entsprechend steht da "Build waived"und es gibt keinen Aufbau.
So entstehen dann Dinge wie: 5VZ beherrscht, vier Einheiten auf dem Brett.
Schade Schokolade, oder Absicht?

Es kommt jetzt das Jahr 1903. Das letzte Jahr in dem ich Züge noch mal kontrolliere und euch Hilfestellung gebe. Ab 1904 seit ihr dann auf euch gestellt.

Schöne Grüße
Matthes

05.10.2019, 18:15 Uhr



8 | F1902So Jungs,

jetzt ist sie endlich da. Die Auswertung.

Man sieht also eigentlich auch deutlich, wie nervig es ist, wenn einer nicht mehr mitspielen will. In dem Fall war die Wartezeit noch recht kurz und wir haben schnell Ersatz gefunden.

Trotzdem mein Appell: Einfach nichts mehr schreiben ist doof für die anderen, freiwillig aussteigen ist auch doof, aber immer noch besser.
Am besten, man zieht die Sache durch für die man sich eingetragen hat bzw. sagt noch vor dem Spiel ab.

Egal - nächster ZAT ist der 04.10.2019.

Wer will gibt Sicherheitszüge ab, die kann man ja so oft überschreiben, wie man möchte. Ich werte immer die LETZTE Zugabgabe von euch aus. Nach Datum und Zeitstempel.


Schöne Grüße
Matthes

27.09.2019, 14:02 Uhr



7 | Ein Nachtrag noch: DA das spiel und eure Personendaten noch nicht auf der Homepage Ludomaniac freigeschaltet sind, bitte ich die verehrten Kollegen mich kurz anzumailen, damit ich in die Diplomatie einsteigen kann.

Herzlichen dAnk an Thomas und Robin, die das schon superschnell gemacht haben. (Zum Dank werde ich euch nicht vernichten;-)

21.09.2019, 16:27 Uhr, Verfasser: Russisches Reich

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie 1373:    

[ << ] [ < ] - [ 11-7 ] [ 6-2 ] [ 1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum