A40 - Standard Anonym - beendet !

Partie beendet am 09.10.2008, Draw zwischen A, E, G, I und T
Spielleitung: Christian Lankenau
 

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- NoPress -
[ << ] [ < ] - [ 636-617 ] [ 616-597 ] [ 596-577 ] [ 576-557 ] [ 556-537 ] [ 536-517 ] [ 516-497 ] [ 496-477 ] [ 476-457 ] [ 456-437 ] [ 436-417 ] [ 416-397 ] [ 396-377 ] [ 376-357 ] [ 356-337 ] [ 336-317 ] [ 316-297 ] [ 296-277 ] [ 276-257 ] [ 256-237 ] [ 236-217 ] [ 216-197 ] [ 196-177 ] [ 176-157 ] [ 156-137 ] [ 136-117 ] [ 116-97 ] [ 96-77 ] [ 76-57 ] [ 56-37 ] [ 36-17 ] [ 16-1 ] - [ > ] [ >> ]

  
616 | Die Abstimmung zum Draw aus #611 läuft in weniger als einer Stunde aus.

Die Redaktion

01.12.2008, 13:20 Uhr



615 | Kämpfen? Wer gegen wen? Südbund gegen Nordbund? Auja, lasst uns kämpfen. Wie schwachsinnig.

29.11.2008, 14:36 Uhr



614 | Für mich gibt es genau 2 Möglichkeiten:

1.) Kommunizieren und kämpfen
2.) Draw zustimmen

Derjenige, der eine Dritte hat, möge diese bekannt geben.

29.11.2008, 14:32 Uhr



613 | Hallo!

Das die Südländer nicht einig bei der Abstimmung waren, war alleine meine Schuld - nehme ich an.
Ich wollte bei Christian irgendwie durchdrücken, dass wir wieder ziehen können, wenn wir 3 uns einig sind,
dass wir wieder ziehen sollten.

Es hat allerdings -verständlicherweise- nur die Option ja oder nein gegeben, so gesehen habe ichs verbockt.

Tut mir leid, aber ich denke, wir halten uns einfach an den (inzwischen uralten) Plan und verteidigen solange, bis England und Deutschland auch einmal erkennen, was eine Drawlinie ist und was das bedeutet.

Gez Garfield


P.S. ich sehe eigentlich garnicht ein, warum wir Zugeständnisse in irgendeiner Form machen sollten, warum sollen wir uns auch nur einen Zentimeter bewegen, wenns die Nordländer auch nicht machen??

29.11.2008, 12:58 Uhr



612 | Ohje, jetzt sind nicht mal mehr die südländer sich einig. Schade, das wäre das sichere draw gewesen. Jetzt geht das gegurke weiter.

29.11.2008, 11:26 Uhr



611 | F1909Zürich.

Zu Artikel #607:

Die Zustimmung erfolgte nicht von allen Südländern vorbehaltlos und das Thema ist somit vom Tisch.

Kommen wir also zum nächsten Punkt: Der Drawantrag aus vorangegangenem Artikel #610.

Ich bitte um geheime Abstimmung über einen einfachen 5er-Draw an mich innerhalb der nächsten 72 Stunden. Enthaltung gilt als Ablehnung. Die Zustimmung muss einstimmig erfolgen.

Schönes Wochenende.

Die Redaktion

28.11.2008, 14:07 Uhr



610 | also nochmals:

es wird zwar diese geheime Abstimmung innerhalb des Südbundes geben, die meiner Meinung nach zu 99% positiv ausfallen wird, dennoch appeliere ich an die Nordstaaten, dem Spielleiter (und auch uns) weitere Mühen zu ersparen und reiche hiermit einen weiteren Drawantrag ein.

Ich pfeife gleich auf die geheime Abstimmung des Drawantrages und wähle in Voraussicht pro 5er-Draw.

Gez Garfield

26.11.2008, 15:19 Uhr, geä. 26.11.2008, 15:19 Uhr



609 | Ich habe auch keine Lücke gefunden.
Aklim

26.11.2008, 15:06 Uhr



608 | Ich kann keine Verteidigungslücke entdecken, wie sehen Österreich und Italien das? (wäre essentiell, schließlich könnten die 2 Nordbündler sich wirklich lange zusammentun und gäbe es eine, sind wir im Ar...)

Gez Garfield

26.11.2008, 15:04 Uhr



607 | F1909Zürich.

Es ist euer Spiel und ihr könnt es natürlich bestimmen.

Da es den Anschein hat, dass tatsächlich nichts wesentliches mehr passiert, was sowohl an den Beiträgen in der Z.A.T. als auch auf der Landkarte abzulesen ist, bin ich bereit den Vorschlag der Südländer aufzunehmen.
Allerdings bitte ich die betreffenden Länder (Austria, Italy und Turkey) um *geheime* Abstimmung an mich, ob sie die nächsten 20 Züge (bis H1919) wie folgt ziehen möchten:

Turkey:
Ukr S War
Tyn S Gol
West S Gol
Sev S Mos

Italy:
Naf S West

Austria:
Gal S War
Tyr S Boh

Restliche Einheiten: halten
Rückzüge: keine
Aufbauten: keine
Abbauten: nach Hausregeln

Geht innerhalb der nächsten 48 Std. von jedem der Südländer eine entsprechende Zusage ein, werde ich es hier so veröffentlichen und ausführen, so ich im selben Zeitraum auch keinen Protest der Nordländer hier vernehme.

Zu Bedenken gebe ich, dass die Nordländer 20 Züge Zeit hätten, um aus Flotten Armeen oder aus Armeen Flotten zu bauen und diese ungestört durch die Gegend ziehen könnten.

Die Redaktion

26.11.2008, 12:47 Uhr



606 | Ja, ich bin einverstanden. Ist das für den Spielleiter ok, wenn wir 20 Züge im Sammelpack abgeben?

Grüße,
Aklim

26.11.2008, 12:26 Uhr



605 | A40Italien erklärt sich damit einverstanden.

Hochachtungsvoll

Claudius I.

26.11.2008, 11:24 Uhr



604 | An die Spieler des Südbundes!

Nachdem die englischen Züge wieder einmal für Verwunderung meinerseits sorgen, schlage ich vor, Züge zu entwickeln, die bis in das Jahr 1920 für unsere gegenseitige Sicherung sorgen, komme, was da wolle und das dem Spielleiter so auf einmal zu übermitteln:

(mit SNW on)


Die Türkei wird folgende Befehle absetzen:
Ukr S War
Tyn S Gol
West S Gol
Sev S Mos

Der Rest wird auf Halten gesetzt.

Von Italien wäre ein Naf S West und von Österreich ein Gal S War, Tyr S Boh notwendig, um für alle Zeiten gesichert zu sein.

Seit so nett und schreibt eine kurze Antwort, ob das für euch in Ordnung geht

Gez Garfield



26.11.2008, 10:57 Uhr



603 | F1909Zürich.

Das Frühjahr 1909 ist aufgedeckt, allerdings ohne farbige Markierung der VZ. Den Fehler hatte ich noch gar nicht und muss mal gucken, was da los ist.

Zum Spiel:
Ich würde die Partie gerne auf SNW=ON setzen und bitte Euch, dies in euren Zügen mit anzugeben. Fehlt diese Angabe bei einem Mitspieler warte ich bis zum nächsten ZAT.

Die Redaktion

26.11.2008, 09:14 Uhr



602 | Ich werds meinem Konditor ausrichten.
Aklim

25.11.2008, 18:43 Uhr



601 | Hallo Alkim,

mir ist echt langweilig geworden. Gib mir doch bitte nochmal die beiden Supports für München. Vielleicht kann man so noch etwas Spannung aufbauen.

gez.
Coalwinn

25.11.2008, 18:24 Uhr



600 | Hm, vielleicht sollte sich der Herrscher auch einen Konditor suchen. Oder gleich 3 Befehle auf einmal abgeben, sollte ja auch möglich sein. Wird ja eh nur noch gehalten. Passiert ja nix mehr.

Völlig unhaltbare Vermutung: Es handelt sich auch um den verursacher des NMR und den Blockierer des Draw.

21.11.2008, 12:04 Uhr



599 | H1908Zürich.

Ein Herrscher hat mir glaubhaft versichert, dass er durch seine Untertanen dermaßen eingespannt ist, dass er nur wöchentlich in der Lage sei, sich um seine Streitkräfte zu kümmern.

Der heute anstehende ZAT wird auf kommenden Mittwoch, 9:00 Uhr, verschoben.

Die Redaktion

PS: Wer möchte, gibt seine Züge mit SNW=ON ab. Das soll heißen: Set No Wait und sobald alle Züge vorliegen werte ich aus.

21.11.2008, 09:04 Uhr



598 | Dem Konditor war nichtmal bewusst, dass wir eine Flotte in Tyn haben. Wenn ihr wollt, könnt ihr die Flotte gerne nach versenken, solange die Besatzung nach hause kommt.

Neue Armee wird sicherlich keine aufgehoben, ich bin schließlich Konditor.. je mehr Männer zu hause sind, desto besser geht es meiner Zunft - warum also noch groß Einheiten ausheben. Der Krieg ist doch eh fast vorbei, und schon entschieden.

Gez.
Der Konditor, mit Vollmacht von Aklim

20.11.2008, 14:15 Uhr



597 | Sehr geehrter Aklim!

Osmanien hat vor, nach Tyn einzulaufen, dies soll keine kriegerische Absicht sein, wir möchten sie darauf hinweisen, dass sie die Flotte durchaus einfach abrüsten können (da sowieso genug gebaut wurden und sie mit einer Armee vielleicht glücklicher wären.) bzw sich in ein Nicht-BZ-Land zurückziehen können.

Natürlich werde ich meinen Kopf nicht verlieren und in keinster Weise das Draw gefährden.

Gez Garfield




20.11.2008, 14:09 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie A40:    

[ << ] [ < ] - [ 636-617 ] [ 616-597 ] [ 596-577 ] [ 576-557 ] [ 556-537 ] [ 536-517 ] [ 516-497 ] [ 496-477 ] [ 476-457 ] [ 456-437 ] [ 436-417 ] [ 416-397 ] [ 396-377 ] [ 376-357 ] [ 356-337 ] [ 336-317 ] [ 316-297 ] [ 296-277 ] [ 276-257 ] [ 256-237 ] [ 236-217 ] [ 216-197 ] [ 196-177 ] [ 176-157 ] [ 156-137 ] [ 136-117 ] [ 116-97 ] [ 96-77 ] [ 76-57 ] [ 56-37 ] [ 36-17 ] [ 16-1 ] - [ > ] [ >> ]

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum