AN57 - Standard Anonym

Nächster ZAT F1905:Mittwoch, den 10.06.2020, 5:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Donnerstag, den 18.06.2020, 5:00 Uhr
Spielleitung: Marcus Leber
 
verhindert:Redaktion20.5-24.5.20
Bei anonymen Partien sind Verhinderungszeiten der Spieler
nur für den Spielleiter sichtbar

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- BlackPress -
[ << ] [ < ] - [ 499-480 ] [ 479-460 ] [ 459-440 ] [ 439-420 ] [ 419-400 ] [ 399-380 ] [ 379-360 ] [ 359-340 ] [ 339-320 ] [ 319-300 ] [ 299-280 ] [ 279-260 ] [ 259-240 ] [ 239-220 ] [ 219-200 ] [ 199-180 ] [ 179-160 ] [ 159-140 ] [ 139-120 ] [ 119-100 ] [ 99-80 ] [ 79-60 ] [ 59-40 ] [ 39-20 ] [ 19-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

 

- Die aktuelle Lage in Europa im Herbst 1904 - (Klick für Spielzüge)
  
499 | ALLES steht bombensicher.

04.06.2020, 08:37 Uhr
Artikel schreiben



498 | Salut mes amis!

Ich schlage vor MAt nach NAf zu schicken. Entweder ist somit Spa in West oder eben MAt in NAf, beides können sie nicht verhindern.
In Ordnung Boris?

Die Deutschen Stellungen stehen bombensicher. Ich würde weiterhin Bur dauerhaft für französische Verteidigung nutzen, da ja auch eine Flottenverlegung ansteht. Ist das in Ordnung für Berlin?

Langsam aber sicher steht alles still in Europa. Ist das wirklich schon der Frieden, der hier naht?

The snake, le president de la Republique France

04.06.2020, 08:35 Uhr



497 | H1904Eilmeldung- der Redakteur aus der französischen Schweiz hatte heute in der Früh verschlafen, deshalb musste der deutsche Kollege ran, da ging dann bei der Übersetzung was schief. Die französische Armee hat sich bei der Verteidigung von Tunis völlig verausgabt und hat sich aufgelöst. Frankreich schickt eine neue Flotte in Marseille an den Start.

Es gibt auch einen neuen Draw Antrag:
Deutschland 7
Frankreich 6
England, Italien, Türkei, Österreich 5
Russland 1 VZ.

Bitte darüber abstimmen, 48 Stunden Zeit, keine Antwort gilt als Ablehnung.

02.06.2020, 16:19 Uhr



496 | Servus,
Draw-Antrag gestellt, (check)
mit Set no wait abgegeben, (check)
Notiz mit den Zügen als Kopiervorlage angelegt. (check)

Grüße, GT

02.06.2020, 07:31 Uhr



495 | H1904Die Morgenausgabe der Z.A.T. mit wenig neuen Nachrichten von der Front. Kalter Krieg in Europa, wird bald eine Mauer gebaut? Die französischen Soldaten wurden von der italienischen Marine zurück gedrängt.
Wir haben das erste Jahr indem alle VZ den gleichen Besitzer haben, wird es einen Frieden geben?
Der nächste Z.A.T. in 8 Tagen, früher wenn A L L E snw mit auf den Weg der Zugabgabe geben.

02.06.2020, 06:16 Uhr



494 | Der Bounce in der Nordsee ist ok.

31.05.2020, 23:39 Uhr



493 | Lieber Boris,
ich frage mich auch, wer der Verfasser von so einigen Nachrichten ist. Auch ich schließe den Buchmacher und Alibaba aus. Passt irgendwie nicht. Aber ich bin es auch nicht. (Auch wenn der Schluss nahe liegt. Das muss ich zugeben.)
Vielleicht doch einer von euch dreien?
Beste Grüße,GT

31.05.2020, 23:34 Uhr



492 | H 1904Werte Herrscher und Regenten,

die russische Zarin hat dem Wunsch des deutschen Reiches nach Unterstützung in Mos gerne entsprochen!
Selbstverständlich wird das russische Volk alles weiterhin tun, um dieser unsäglichen „Ostallianz“ das Leben schwer zu machen!

Ansonsten mögen alle die Pfingsttage zur Erholung und zum Nachdenken nutzen!:)

Eure Apfelkönigin

31.05.2020, 16:44 Uhr



491 | Eingestanden: Tunis war ein Fehler!

31.05.2020, 15:05 Uhr



490 | H1904Werte Kollegen,

Wie vorher von mir vorher gesagt, entwickelt sich momentan die Lage. Zunächst wollte im Westen niemand an die Stalemate glauben, dann würde an mir rumgebaggert, jetzt an Alibaba und als nächstes sogar noch an GT?
Sogar die Apfelkönigin soll nun dran glauben müssen, das WT spielt hier einzig und allein auf ihren 3 er Sieg. Helfer dürfen keinen Dank erwarten.

Aus englischer Sicht ist die Frustration sicherlich noch größer, das WT war für England das perfekte Bündnis, die Stabmöglichkeit immer in der Hinterhand und alle nicht englischen Einheiten bewegen sich fleißig von ihm weg. Die Stalemate war sicherlich nicht in den englischen Planungen berücksichtigt worden

Alibaba hat es gesagt, ich habe es gesagt und GT hat es gesagt. Entweder 6er oder 7er Draw oder im Westen passiert etwas. Alles andere trägt nur zu der eigenen Niederlage bei.

Der Buchmacher

31.05.2020, 14:50 Uhr



489 | Werte Kollegen,
so ganz langsam wird es müssig, ständig irgendwelche GT-Fakes zu widerlegen. Unser Führungsstil ist klar und wird sich nicht ändern. Wir hegen aber Groll,wenn das so weitergeht.
Lasst uns die grünen und die roten niedermachen. Alibaba wird auch daran interessiert sein. Allenfalls werden wir ihn später fragen, wenn die Identität klar sein wird.
gez. Boris Hopeful Fearless Hopeless Hopelful Faithful

31.05.2020, 14:32 Uhr



488 | Meine lieben Mitstreiter des ruhmreichen WT!
Lassen wir uns nicht vom Geplapper aus dem Osten und Süden irritieren!
Die Einheit aus York muss nach Norwegen, die Apfelkönigin muss leider weichen.
Ich setze große Hoffnung in Alibaba, dass er sich uns anschließt!
gez. Boris Hopeful - Fearless

30.05.2020, 14:25 Uhr



487 | Ich glaube hier spielen einige Self fulfilling prophecy.

Wir, das königliche England, schieben die ganze Urit eine ruhige Kugel, und das ist gut so.

Daher sind alle anderslautenden Meldungen Worthülsen.

gez. Boris Hopeful-Fearless

29.05.2020, 16:22 Uhr



486 | An Boris: In diesem Fall wäre ich auch für Norwegen, also geh gerne so vor wie du geschrieben hast.

Im Namen des Herrschers Ping
12 4

29.05.2020, 13:22 Uhr



485 | Ping,
# 480 war eine ernst gemeinte Anfrage. Die stalemate im Süden steht, meine Flotten werden dort nicht benötigt.
Ich wollte nur höflich sein und vorher fragen, ob Du meine Yorker lieber in Norwegen oder in Holland sehen möchtest.
Wenn ich nichts höre, werde ich Yor - Nwy abgeben.
Das macht für mich am meisten Sinn.
gez. Boris Hopeful ehem. Hopeless

29.05.2020, 12:45 Uhr



484 | 483 ist auch FAKE, ich arbeite im Homeoffice...

Im Namen des Herrschers Ping
12 4

28.05.2020, 22:25 Uhr



483 | Boris, Snake: komplett alle Nachrichten von heute sind FAKE. Ich war den ganzen Tag arbeiten.

Also: Support für München ist nicht erforderlich.
Die englischen Flotten in Nth und Eng sollten zur Unterstützung nach Mat/Eng. Von einem italienischen Vorrücken gehe ich nicht aus.

Wäre allerdings wirklich gut, wenn die Nordsee ab dann frei bleibt. Bounce muss nicht sein. Ich vertraue auf unser Bündnis.

Im Namen des Herrschers Ping
12 4

28.05.2020, 19:29 Uhr



482 | "Sieht so aus, als ob in Austria das Homeoffice nun in Mode ist."

==> Bin selbst über die vielen Artikel überrascht! Ich war es nicht.
GT

das GT-GTue war nicht ganz schlecht. Ich weiß zwar nicht, was genau das sein soll, aber als Wortspiel sehr schön.

28.05.2020, 16:25 Uhr



481 | 471, 476 und 478 sind FAKE.

Im Namen des Herrschers Ping
12 4

28.05.2020, 16:06 Uhr



480 | Ping,
ich bitte um Dein Einverständnis, meine Einheit in York auf das Festland bringen zu dürfen. Von daher könnte ich erst im nächsten Zug die Nordsee räumen.
In der Erwartung einer raschen Antwort
Boris Hopeful, ehem. Hopeless

28.05.2020, 15:42 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie AN57:    

[ << ] [ < ] - [ 499-480 ] [ 479-460 ] [ 459-440 ] [ 439-420 ] [ 419-400 ] [ 399-380 ] [ 379-360 ] [ 359-340 ] [ 339-320 ] [ 319-300 ] [ 299-280 ] [ 279-260 ] [ 259-240 ] [ 239-220 ] [ 219-200 ] [ 199-180 ] [ 179-160 ] [ 159-140 ] [ 139-120 ] [ 119-100 ] [ 99-80 ] [ 79-60 ] [ 59-40 ] [ 39-20 ] [ 19-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum