AN58 - Anonyme Partie

Nächster ZAT F1905:Montag, den 12.10.2020, 17:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Montag, den 19.10.2020, 17:00 Uhr
Spielleitung: Attila Zarka
 
verhindert:Bei anonymen Partien sind Verhinderungszeiten der Spieler
nur für den Spielleiter sichtbar

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- GreyPress -
[ << ] [ < ] - [ 504-485 ] [ 484-465 ] [ 464-445 ] [ 444-425 ] [ 424-405 ] [ 404-385 ] [ 384-365 ] [ 364-345 ] [ 344-325 ] [ 324-305 ] [ 304-285 ] [ 284-265 ] [ 264-245 ] [ 244-225 ] [ 224-205 ] [ 204-185 ] [ 184-165 ] [ 164-145 ] [ 144-125 ] [ 124-105 ] [ 104-85 ] [ 84-65 ] [ 64-45 ] [ 44-25 ] [ 24-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

 

- Die aktuelle Lage in Europa im Herbst 1904 - (Klick für Spielzüge)
  
504 | H1904+++ Eilmeldung +++

Eine Großmacht hat seine Generäle sowie Admiräle zu strategischen Überlegungen an einem geheimen Ort im Ausland einbeordert, so dass die nächste Auswertung erst am 12. Oktober stattfinden wird.

+++ Eilmeldung +++

Russland konnte die eigene Streitmacht mit der Übernahme Ankaras weiter ausbauen.

Die Türkei konnte Serbien nicht besetzt halten, dafür aber Griechenland verteidigen.

Österreich gewann Triest und konnte die Schmach des Frühjahres 1904 wieder egalisieren und Serbien vor einer türkischen Besatzung befreien.

Italien musste Böhmen aufgeben, da die frühere Provinz Triest an Österreich abgetreten wurde und somit der Nachschub nicht mehr gewährleistet werden konnte.

Frankreich tastet sich sowohl im Norden wie im Süden mit je einer Flotte ostwärts. Zwar wurden keine Gewinne verzeichnet, aber die Optionen sind sehr vielfältig.

Die englischen Einheiten wurden durch russische Manöver vollständig blockiert.

Die deutschen Einheiten haben ebenso keine Bewegungsbefehle erhalten, fühlen aber sowohl den Druck des Westens wie auch des Ostens.

28.09.2020, 17:22 Uhr
Artikel schreiben



503 | Lieber Rasputin!
Eine Zusammenarbeit zwischen England, Russland und Frankreich ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt leider nicht möglich.
Kaiser Tom

28.09.2020, 16:28 Uhr



502 | Werter Romulus, werter Tom
was beratet Ihr da in aller Öffentlichkeit? Russland hat den freiwilligen Rückzug aus Skandinavien angeboten. Warum scheut Ihr den Verhandlungstisch?
Weil dann Eure wahren Motive offengelegt werden?
Wir können es uns nicht anders erklären.
Rasputin

28.09.2020, 13:41 Uhr, Verfasser: Russisches Reich



501 | Ich denke Bar ist gut. Wenn er überhaupt aufbauen kann, dann braucht er danach Nor und Pet um mich rauszuwerfen. Damit kann er Nor und Swe schlechter schützen.
Ska kann er theoretisch auch verhindern. Ist halt Glückssache was er macht. Ziehe Du Nrg oder Ska und wir hoffen auf das Beste.

28.09.2020, 13:17 Uhr, Verfasser: Frankreich, geä. 28.09.2020, 13:18 Uhr



500 | Von mir waren 496 und 498 auch nicht,
aber rein inhaltlich ist da was dran.

28.09.2020, 13:12 Uhr, Verfasser: Italien



499 | 496 und 498 sind nicht von mir.

28.09.2020, 13:09 Uhr, Verfasser: Frankreich



498 | Bouncegefahr, wo man hinsieht.
Also Skag und Bar und Nth.
Dann ergibt sich ein Weg.

28.09.2020, 10:32 Uhr



497 | An Tom:

er kann den Zug auf alle Fälle verhindern, Nwy-Nrg mit Fin-Nwy, da schwächt er sich nicht, deine Flotte wäre eingekesselt.
Ich würde meine Schiffe etwas anders positionieren, um danach schlagkräftiger zu sein.

König Romulus

28.09.2020, 10:20 Uhr



496 | Das ist nicht zutreffend, lieber König Romulus.
Wenn Rasputin nach Nrg zieht, schwächt er sich selbst. Entscheidend ist, dass du deine Flotten bewegst. Skag ist genauso wichtig wie Nth mit Unterstützung nehmen. Oder hast du ganz andere Pläne?

28.09.2020, 08:03 Uhr



495 | An Tom:

Es ist wohl besser wenn eure Flotte Nwy attackiert, ein schließen der Lücke Nrg ist nicht gewährleistet, ein Aufbau einer Flotte in StP könnte euch in Bedrängnis bringen.

König Romulus

28.09.2020, 06:16 Uhr, Verfasser: Großbritannien



494 | Verdammte Wortersetzung!
Gol-tyn ist natürlich richtig.
Die Schnellboot- Idee wäre etwas für eine Variante.
Gol F Tun

27.09.2020, 10:04 Uhr



493 | Gol-tun wäre mit einem Schnellboot.

27.09.2020, 09:14 Uhr



492 | Ja, tyn-tun Und gol- tun ergibt Sinn.
Machen wir so.

27.09.2020, 00:04 Uhr, Verfasser: Italien



491 | @ 480: 2 mal "Douze Points"

Lieber Romulus!

Gut, Nrg-Bar. Ich freue mich auch unser erfolgreiches Übersetzen!

Lieber Camper!

Graf Kühlerkopf hat recht, wenn er Gol-Tyn vorschlägt, in Kombination mit den anderen Zügen.
Tyn geht für mich das ganze Jahr über, Tun nur im Frühling, somit ist jetzt West eigentlich nutzlos.
Was meinst Du?

Liebe Grüße,
Kaiser Tom

27.09.2020, 00:00 Uhr



490 | Hallo Sissi,
machen wir so.
Bringt zwar wahrscheinlich nichts, aber demnächst bricht rasputin im Norden ein und dann gehts voran.
Viele Grüße vom Camper

26.09.2020, 17:50 Uhr, Verfasser: Italien



489 | Lieber Camper,

ich befürworte A Tri S A Bud - Ser und A Gal- Rum. Ich werde außerdem A Vie S A Boh - Gal ziehen.

Soweit ok?

Herzliche Grüße,
Sissi.

26.09.2020, 13:48 Uhr, Verfasser: Österreich-Ungarn



488 | Es gibt ein russisches Sprichwort. Die Hoffnung stirbt zuletzt .

25.09.2020, 16:25 Uhr



487 | Verehrter Friedenswächter,
wie bereits gesagt: Ser und Rum sollten sich gegenseitig unterstützen.
Ansonsten kann ich nur hoffen, dass dieses erbärmliche Treiben bald ein Ende hat. Die Zentren im Norden werden mittelfristig alle an England und Frankreich gehen, soviel scheint sicher. Vielleicht kommen die restlichen Nationen ja dann zur Besinnung, wenn sich die Bedrohungslage für sie ändert. Aber lassen wir denen erst einmal ihren Spass.
Rasputin

25.09.2020, 15:18 Uhr, Verfasser: Russisches Reich



486 | Wie gesagt, Frankreich in West ist für mich ok....

25.09.2020, 12:45 Uhr, Verfasser: Italien



485 | Hallo zusammen,
boh - gal ist ok.
Und ion werden wir definitiv nicht verlieren.

Tri s bud- ser und gal- rum?

Grüße vom Camper

25.09.2020, 12:44 Uhr, Verfasser: Italien

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie AN58:    

[ << ] [ < ] - [ 504-485 ] [ 484-465 ] [ 464-445 ] [ 444-425 ] [ 424-405 ] [ 404-385 ] [ 384-365 ] [ 364-345 ] [ 344-325 ] [ 324-305 ] [ 304-285 ] [ 284-265 ] [ 264-245 ] [ 244-225 ] [ 224-205 ] [ 204-185 ] [ 184-165 ] [ 164-145 ] [ 144-125 ] [ 124-105 ] [ 104-85 ] [ 84-65 ] [ 64-45 ] [ 44-25 ] [ 24-5 ] [ 4-1 ] - [ > ] [ >> ]
Artikel schreiben

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-05/2018 | Datenschutzerklaerung - Impressum