EP13 - EinmalPresse

Nächster ZAT H1905:Mittwoch, den 19.06.2024, 8:00 Uhr
vorausichtlich folgender ZAT:Mittwoch, den 26.06.2024, 8:00 Uhr
Spielleitung: Martin Meckel
 
verhindert:Bei anonymen Partien sind Verhinderungszeiten der Spieler
nur für den Spielleiter sichtbar

Zürcher Allgemeine Tageblatt
|| neutral | unabhängig | überparteilich ||
- NoPress -
[ << ] [ < ] - [ 72-68 ] [ 67-63 ] [ 62-58 ] [ 57-53 ] [ 52-48 ] [ 47-43 ] [ 42-38 ] [ 37-33 ] [ 32-28 ] [ 27-23 ] [ 22-18 ] [ 17-13 ] [ 12-8 ] [ 7-3 ] [ 2-1 ] - [ > ] [ >> ]

  
42 | H1903Hallo zusammen,

eine neue Landkarte und Europa ist kaum wieder zu erkennen. Aber seht selbst.

Jetzt folgt noch eure Presse

Viele Grüße

Martin

15.05.2024, 21:53 Uhr



41 | H 1904Auf Wunsch eines einzelnen Spielleiters verschiebst sich eure Auswertung auf heute Abend

Viele Grüße

Martin

14.05.2024, 10:42 Uhr



40 | F 1903TURKEY

OR an RR:
Leider scheinen die angebotenen Pläne, die südliche FLotte in einem gemeinsamen Manöver als Ziel zur Vernichtung nicht willkommen zu sein.
Die Abstimmungen laufen aber weiterhin.

OR an O/U:
Die Osmanische Nation bedankt sich nochmal für die Übergabe Griechenlands in die Verwaltung vom Osmanischen Reich.
Des weiteren wünscht das Osmanische Reiche ein glückliches Händchen gegenüber der italienischen Nation.

OR an I:
Das Osmanische Reich empfiehlt Italien von Österreich-Ungarn abzulassen. Italien sollte die eigenen Ressourcen mehr nördlich nutzen.

08.05.2024, 12:53 Uhr



39 | F 1903RUSSIA

Frankreich:

Liebster Alain,

ich sende Grüße nach Frankreich. Unsere beiden Länder verbindet so viel um langfristig für Frieden in Europa zu Sorgen.
Wir waren nicht daran interessiert einen Krieg im Norden vom Zaun zu brechen aber der Flottenaufbau in Berlin spricht Bände. Deutschland rüstet auf und ich muss Russland beschützen. Ich hoffe ihr versteht meine Entscheidung und unsere Freundschaft wird durch diese Ereignisse nur gefestigt.

Ich erwarte nicht, dass ihr euch in diesem Disput für eine Seite entscheidet. Ich weiß auch mit Deutschland verbindet euch etwas. Jedoch weiß ich auch, dass die Belange von Frankreich für euch immer die oberste Priorität haben. Ich bin daher sicher, ihr trefft in Frankreichs Sinne die richtigen Entscheidungen. Gemeinsam können wir im Norden als auch im Süden viel erreichen.

Deutschland:

Der Flottenaufbau in Berlin ist ein deutliches Zeichen. Ihr sprecht über euren Anteil, vergesst aber, dass ich euch den Support nach Dänemark zugesichert haben. Wo sollen denn eure drei Flotten hin wenn ihr Edi eingenommen habt? Und ich soll euch auch noch helfen die Flotten für einen Angriff auf mich gut zu positionieren. Es war nicht mein Ziel, aber so wie es läuft sehe ich keine gemeinsame Zukunft für uns.

OR:

Es gab leider ein Kommunikationsproblem mit der alten Flotte in Rum. Sie ist versehentlicher Weise nach Sev gefahren. Solltet ihr weiterhin an einem gemeinsamen Manöver interessiert sein, so bitte ich dies mitzuteilen. Im Herbst 1903 wird die Flotte wieder nach Rum aufbrechen, so dass, euer Einverständnis vorausgesetzt, das Manöver mit einjähriger Verspätung im Herbst 1904 stattfinden kann.

Ich wüsche eine gute Zeit in Tunis.

Österreich:

Wir haben Verständnis für den Abstecher nach Gal und drücken die Daumen bei der Eroberung von Boh. Manchmal ergeben sich durch solche Züge völlig ungeahnte Möglichkeiten.

Hochachtungsvoll,
Prinz Peng

08.05.2024, 12:53 Uhr



38 | F 1903ITALY


@OR: Ich gehe davon aus, dass deine Flotte diesen Zug in Tun steht. Ich gehe allerdings auch davon aus, dass du siehst, was in England und vor allem wie schnell es passiert. Ich verschiebe alle meine Truppen in Richtung Frankreich. Und ein Blick auf die Karte, sollte dir zeigen, dass ich der einzige bin, der schnell genug Druck auf die französische Küste ausüben kann. Da auch Russland nicht den Anschein macht, gegen D für E eingreifen zu wollen, haben wir hier ein stillschweigendes 3er Bündnis, welches den Rest von uns innerhalb kürzester Zeit wegfegt. Unabhängig, was D und R dir un Ö/U, sowie F mir ins Ohr säuseln, die Machtverteilung ist eindeutig. Die Tatsache, dass D Ö/U im letzten Zug gewarnt hat, dass bei einem Geplänkel deine Wenigkeit zu groß werden könntest, ohne den ohnehin schon großen Russen zu erwähnen, spricht Bände. Fakt ist, mit 3 Einheiten richte ich gegen F nichts aus. Das bitte ich zu bedenken und eventuelle Beschwerden über etwaige Übereinstimmungen mit meinen Aus
sagen, in der Zukunft nicht an mich, sondern an dich selbst zu richten, falls wir uns jetzt nicht einigen.

@Ö/U: Siehe zum Teil meine Nachricht an OR, Gleiches gilt halt auch für dich und unser Verhältnis zu einander. Ich werde meine Einheiten in diesem Zug umorientieren, um rechtzeitig ein Gegengewicht gegen F/D/R zu errichten. Dies klappt nicht ohne dich und OR, aber dies ist deine Entscheidung. Wenn dein Ziel nur noch ist, länger zu leben als ich, dann Bitte: Go for it. Mir sind Platzierungen vollkommen Wumpe, ich möchte Spaß am Spiel haben und dieses Spiel ist jetzt schon so einseitig, da würde es mir Spaß machen zu schauen, ob man da noch etwas drehen kann. Ich bin z.B. sehr gespannt auf die russisch-ungarisch-osmanische Grenze.

@Deutschland: Ich glaube der Franzose hat dir schon genug ins Ohr gesäuselt, der muss nicht mehr schreien.
@Frankreich: Ich weiß jetzt nicht genau, warum ich dir Ideen liefern sollte, wie du im Rücken Italiens den Krieg gegen mich vorbereitest.
@Russland: Interessante Taktik, erfordert viel Vertrauen in die eigene Diplomatie gegenüber Ö/U und OR. Mit Tyr habe ich dir natürlich auch noch den Zug gescheknt, der das alles noch einfacher für dich machte. Bin gespannt, ob du dieses Jahr noch Ö/U angreifst, und es mir als Unterstützung verkaufen willst.

@England: Sry Mate, da haben sich 3 sehr schnell gefunden. Hätte erwartet, es wird länger geplänkelt. Aber da ich alles Richtung F werfe, hast du vielleicht Glück, und OR/ÖU nehmen mich schnell raus, dann kannst du vielleicht noch 6ter werden.

08.05.2024, 12:52 Uhr

Suche nach Stichworten in allen Artikeln der Partie EP13:    

[ << ] [ < ] - [ 72-68 ] [ 67-63 ] [ 62-58 ] [ 57-53 ] [ 52-48 ] [ 47-43 ] [ 42-38 ] [ 37-33 ] [ 32-28 ] [ 27-23 ] [ 22-18 ] [ 17-13 ] [ 12-8 ] [ 7-3 ] [ 2-1 ] - [ > ] [ >> ]

Für neue Kommentare bitte einloggen (links unten im Menü) und dort unter 'Artikel schreiben' !

Diplomacy by Chr. Lankenau 01/2008-11/2023 | Datenschutzerklaerung - Impressum